Herbstworkshop in der Sächsischen Schweiz 21.10.2022 - 23.10.2022

349,00 €

umsatzsteuerbefreit nach §19 UStG zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

Herbstworkshop in der Sächsischen Schweiz

21.10.2022 - 23.10.2022



Vom 21.10.2022 - 23.10.2022 erwartet euch ein Workshop Wochenende, welches ihr so schnell nicht vergessen werdet.


Ich werde euch das ganze Wochenende für die Landschaftsfotografie fit machen und das ganze findet in der wunderschönen Sächsischen Schweiz statt und noch zu der besten Jahrezeit, den Herbst.

Gemeinsam wandern wir zu verschiedenen Tageszeiten zu wunderschönen Spots, wo Ich euch dann fotografisch betreue und euch Tipps und Tricks in der

Landschaftsfotografie zeige.

Es wird keiner zu kurz kommen, darum auch eine kleine Gruppe von 6 Personen.


Wir werden gemeinsam Sonnenaufgänge, Goldene Stunde, Blaue Stunde, Sonnenuntergänge fotografieren und mit etwas Glück werden wir auch Nebel haben fotografieren.


Im Fokus steht, dass jeder Teilnehmer viele neue Sachen lernt, sich weiterentwickelt und super Bilder mit nach Hause nimmt und seine Kamera besser versteht.


Außerdem geht es um die richtige Motivwahl und das Verhältnis zwischen Blende, Verschlusszeit und ISO.

Im weiteren Teil werden wir uns dann mit Schärfe und Unschärfe im Bild befassen und wie man es gekonnt bei diversen Motiven einsetzt um etwas im Bild zum Ausdruck zu bringen.



Grober Ablauf des Workshops


Am Anreisetag Freitag 21.10.2022


- 14Uhr Treffpunkt Wanderparkplatz Galgenschänke https://goo.gl/maps/yeYVyM5AvnxLSjJx8 (Parkplatz kostenpflichtig)

- Kennenlernen der Teilnehmer

- Locationscouting

- Besprechung des genauen Ablaufs

- Goldene Stunde

- ca. 17.45Uhr Sonnenuntergang fotografieren

- Blaue Stunde


Samstag 22.10.2022


- 7.30Uhr Sonnenaufgang fotografieren

- gemeinsames wandern und fotografieren

- Motive suchen und in Szene setzen

- Tipps und Tricks der Bildbearbeitung

- Besprechnung Filterfotografie und Langzeitbelichtung

- Goldene Stunde

- ca.17:45Uhr Sonnenuntergang fotografieren

- Blaue Stunde


Sonntag 23.10.2022


- 7.30Uhr Sonnenaufgang fotografieren

- Bildbesprechung der gemachten Bilder

- 14Uhr Ende des Workshops





Was wird dich alles erwarten?


- 3 Tage Landschaftsfotografie Workshop inkl. Kursunterlagen

- Gute Laune und Spaß

- entspanntes fotografieren an vielen wunderschönen Locations und hoffentlich auch Nebel

- genügend Zeit an jeder Location, um viele verschiedene Bilder zu machen

- Professionelle Beratung und Betreuung während des kompletten Workshops durch Mich

- Kleine Gruppen von maximal 6 Personen, damit ich auf jeden einzelnen eingehen kann

- Wir werden auch über die Bildbearbeitung sprechen



Was lernst du?


- Umgang mit der eigenen Kamera

- Grundlagen der Fotografie

- Histogramm

- korrekte Belichtung

- Bildaufbau

- Filtereinsatz (Grauverlauf, ND und Polfilter)

- Langzeitbelichtung

- Mehrfachbelichtung (HDR)

- Apps für die Landschaftsfotografie



Ausrüstung !!!


- Spiegelreflexkamera / Systemkamera

- Verschiedene Objektive (empfohlene Brennweiten 14mm - 200mm und wer hat mehr)

- Stativ

- Ersatz Akkus

- Speicherkarten

- nach Möglichkeit (Grauverlauf, ND und Polfilter)

- Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk

- eventuell Regenschutz für Kamera und die restliche Ausrüstung

- wenn vorhanden Fernauslöser

- Kondition zum Wandern



Nicht im Workshop enthalten !!!


- An und Abreise

- Parkgebühren (falls erforderlich)

- Verpflegung (Essen und Trinken)

- Übernachtung für das Wochenende

- keinerlei Versicherung wie z.B. gegen Personen-, Sach- oder Haftpflichtschäden, bitte bei Bedarf selbst abschließen




Der ganze Workshop geht von Freitag - Sonntag 21.10.2022 - 23.10.2022

Treffpunkt 21.10.2022 ist um 14Uhr und Ende des Workshops ist am 23.10.2022 um 14Uhr damit alle zeitig zuhause sind

Treffpunkt wird bei Buchung bekannt gegeben.

Die Zahlung erfolgt im Voraus per Überweisung.
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Teilnehmer begrenzt ! ! !
Der Kurs findet ab 3 Personen statt.




Ihr habt noch Fragen zum Workshop!?!

Dann schreibt einfach hier über das Kontaktformular oder gerne auch per Whats App